Flaschenlämmer – wenn die Mutter ersetzt werden muss

Handaufzucht

Die Landschäferei Tiemann kümmert sich mit Hand und Herz um seine Tiere. So ziehen wir unsere Lämmer selbstverständlich mit der Flasche auf, wenn das Muttertier dazu nicht in der Lage ist.

Herz

Diese Augenblicke sind  für unsere ganze Familie unvergesslich. Manchmal entsteht eine solch vertrauensvolle Situation, dass die kleinen Lämmer uns auf Schritt und Tritt begleiten.

Familie

Neben unseren Kindern freuen sich auch unsere Hunde über solch unverhofften Familienzuwachs und übernehmen gerne eine Ersatzmutterrolle – gemeinsame Spaziergange inklusive.

Familienaschluss inklusive

Wer möchte solch niedlichen, kleinen Lämmern nicht gerne auf ihrem Weg in eine neue Welt behilflich sein? 

Streicheleinheiten müssen sein

Wachsen und gedeihen die Flaschenlämmer, wird es Zeit "auf eigenen Beinen zu stehen" – natürlich schrittweise und behutsam.

Das Leben kann kommen

Wenn die ersten Hürden genommen wurden, dann geht es ab in die große Herde. Solche Momente der Lebensfreude mitanzusehen, sind Belohnung pur.

Wir ziehen unsere Schafe mit Liebe und Fürsorge auf

Hier sehen Sie ein paar Bilder von unseren Flaschen-Lieblingen. (Vergrößerte Ansicht durch Klicken).

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Martin Tiemann | Am Lindchen 10 | 47589 Uedem | info(at)landschaeferei-tiemann.de | Mobil 0172 / 295 74 84 |
Mitglied im Schafzuchtverband NRW - Schafzüchtervereinigung Nordrhein-Westfalen (NRW) - Landschaftsschutz im Kreis Kleve e.V. (LikKK) - Arbeitsgemeinschaft deutscher Fuchsschafzüchter - AG Sonderfarben-Kamerunschafe